Suche einen Studiengang an allen 282 Universitäten und Fachhochschulen in Deutschland: Es werden alle Hochschulen angezeigt, die diesen anbieten inklusive aktueller Zulassungswerte & dem Studienplatzvergabeverfahren HIER findest du alle 282 Universitäten & Fachhochschulen mit allen dort angebotenen Studiengängen & aktuellen NC-Werten.

Studiengänge mit NC TU München

An der Technischen Universität München studieren insgesamt ca. 31.000 Studenten. Die Universität wurde im Jahr 1868 gegründet.

Die Stadt München hat um die 1.378.000 Einwohner. Die Studiengebühren betragen hier 500 Euro, der halbjährige Semesterbeitrag liegt bei rund 42 Euro.

Die Universität vergibt 10 % der Studienplätze nach der Wartezeit und 90 % nach der Abiturdurchschnittsnote ( “Zulassung nach NC”).

Weiter werden bei vielen Studiengängen die Bewerber nach bestimmten Kriterien bewertet und anschließend entweder direkt zugelassen, abgelehnt oder zu weiteren Auswahlgesprächen eingeladen. Dabei veröffentlicht die Hochschule keine konkreten Ergebnisse bzw. Grenzwerte dieses Auswahlverfahren. Bei diesen werden immer Folgende Kriterien unterschiedlich gewichtet:

  • selbstverfasstes Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Abiturdurchschnittsnote
  • bestimmte Fach-Abiturnoten ( oft Mathematik, Physik, Chemie)
  • passende Berufsausbildungen und Praktika
  • eigene Ausarbeitung (Essay) zu einem studiengangspezifischen selbstgewählten Thema

Die konkreten Berechnungen dieser Faktoren findest du in den Satzungen der Eignungsfeststellung , da die Hochschule aber – wie gesagt- keine Grenzwerte bzw. Ergebnisse dieser Verfahren veröffentlicht, bringt dies nicht allzu viel. Aufjendefall hat man hier höhere Zulassungschancen bei einem schlechteren Abitur als bei einer Zulassung, die ausschließlich nach der Abiturdurchschnittsnote auswählt.

” – ” = zulassungsfrei

Naturwissenschaften / Ingenieurwissenschaften

Bachelor – Studiengang

Start

Zulassung nach  NC*  (?)

Zulassung nach Wartezeit**  

Zulassung nach Hochschule***  

 Bioprozesstechnik  WS - -
 Brauwesen [Diplom] WS - -
 Brauwesen und Getränketechnologie WS  - -
 Elektrotechnik und Informationstechnik  WS - -
 Geodäsie und Geoinformation  WS - -
 Physik WS - -
 Technologie und Biotechnologie der Lebensmittel WS - -
 Lebensmittelchemie WS ja, aber nicht veröffentlicht ja, aber nicht veröffentlicht 
 Medizin WS ZVS
 Bauingenieurwesen WS nur Auswahlverfahren
 Biochemie WS nur Auswahlverfahren
 Bioinformatik WS nur Auswahlverfahren
 Biologie WS nur Auswahlverfahren
 Chemie WS nur Auswahlverfahren
 Chemieingenieurwesen WS nur Auswahlverfahren
 Geowissenschaften WS nur Auswahlverfahren
 Informatik WS nur Auswahlverfahren
 Informatik – Games Engineering WS nur Auswahlverfahren
 Ingenieurwissenschaften WS nur Auswahlverfahren
 Maschinenwesen WS nur Auswahlverfahren
 Mathematik WS nur Auswahlverfahren
 Molekulare Biotechnologie WS nur Auswahlverfahren
 Umweltingenieurwesen WS nur Auswahlverfahren
 Wirtschaftsinformatik WS nur Auswahlverfahren  

Wirtschaftswissenschaften / Gesellschaftswissenschaften / Geisteswissenschaften

Bachelor – Studiengang

Start

Zulassung nach  NC*  

Zulassung nach Wartezeit**  

Zulassung nach Hochschule***  

 Bodenordnung und Landentwicklung [Nebenfach]  WS  - -
 Forstwissenschaften und Ressourcenmanagement WS - -
 Ernährungswissenschaften WS 1,3 NC bis 2,3 NC ja, aber nicht veröffentlicht 
 Agrarwissenschaften und Gartenbauwissenschaften  WS nur Auswahlverfahren
 Architektur WS nur Auswahlverfahren
 Betriebswirtschaftslehre – Technologie und Managment WS nur Auswahlverfahren
 Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung WS nur Auswahlverfahren
 Restaurierung, Kunsttechnologie und Konservierungswissenschaft WS nur Auswahlverfahren
 Wissenschaftliche Grundlagen des Sports WS nur Auswahlverfahren

WS  = Wartesemester  / NC =  Durchschnittsnote im Abitur ( bzw. Fachabitur bei FH ) /  G = unter den Bewerbern mit schlechtesten noch zugelassenen NC / WS wurde gelost, nicht alle davon sind zugelassen worden /  - = zulassungsfrei / ZVS = Vergabe über hochschulstart.de Erstes Wertpaar in jedem Feld Hauptverfahren, zweites Nachrückverfahren ( wenn veröffentlicht)  /  ”2,5 NC ” = ” 2,5 NC mit 0 WS” /  

* Im Auswahlverfahren nach der Abiturdurchschnittsnote, deren benötigter Wert des letzten Wintersemesters ( 2011/2012 ) bzw. Sommersemesters ( 2012 ) , je nach Start des Studiengangs und ggf. WS als zweites Kriterium

** Im Auswahlverfahren nach der Wartezeit erforderliche Semesteranzahl Wartezeit  ( Zeit wo man studieren könnte, es aber nicht getan hat in Semestern )+ ggf. Abiturdurchschnittsnote als zweites Kriterium

*** Im Auswahlverfahren nach dem hochschulspezifischen Kriterium ( wenn nicht anders beschrieben wie * )

Bachelor Studiengänge mit Lehramt-Option:


Fächer ( alle Start WS)

Gymnasium 

Grundschule

Realschule

Berufskolleg
 Agrarwirtschaft - - -
 Bautechnik  - - -
 Elektrotechnik und Informationstechnik - - -
 Ernährungs-und Hauswirtschaftswissenschaften - - -
 Gesundheits-und Pflegewissenschaften - - -
 Metalltechnik - - -
 Sport  - - -
 Naturwissenschaftliche Bildung nur Auswahlverfahren - - -

Mögliche Kombinationen der Fächer untereinander beachten ( hier nicht dargestellt)  / “-”  = Fach wird nicht angeboten / Die Werte beziehen sich auf das letzte Wintersemester 2011/2012 bzw. Sommersemester 2012, je nach Beginn. Gliederung:  NC: nach Abiturdurchschnittsnote / WS:  nach Wartesemestern / intern: nach internen Kriterien ( wenn nicht beschrieben wie NC) /  • = wird angeboten, zulassungsfrei

Kontakt zur Uni:

Technische Universität München

Arcisstraße 21

80333 München

Tel.: 089 / 28901

Web: www.tum.de

Hier findest du jeden Studiengang (außer Master) an allen 282 Universitäten & Fachhochschulen in Deutschland:

Klicke auf ein Bundesland um dort alle Hochschulen mit allen angebotenen Studiengängen und aktuellen NC-Werten als Karte und Tabelle angezeigt zu bekommen. Mit der Suchfunktion kannst du gezielt nach einem bestimmten Studiengang im Bundesland suchen und es werden alle Hochschulen angezeigt, die diesen anbieten.

( Alle staatlichen & konfessionellen Hochschulen, ausgenommen sind Ausbildungs-Hochschulen, beispielsweise von Polizei oder Bundeswehr)